HOME

Orgelfrühling Steiermark

Orgelfrühling Steiermark 2018

Von der eröffnenden „Höllenfahrt“ am 26. April im Grazer MUMUTH bis zur abschließenden „Weltenfahrt“ am 10. Juni in Stainz präsentierte der Orgelfrühling Steiermark 2018 junge PreisträgerInnen neben einigen der bekanntesten Solisten unserer Zeit.

Die Programme mit ausführlichen Einführungen, Informationen zu den Mitwirkenden und die Dispositionen der gespielten Orgeln finden Sie in der Festivalbroschüre.

Download Festivalbroschüre


Spielplan
Apr26

Höllenfahrt

Werner Strenger, Gunther Rost
Th. Mann (Text), F. Chopin (24 Préludes op. 28)
Apr29

Concerto Grosso

Marcel Ober
Moderation: Petra Rudolf
Leibnitz
Pfarrkirche
Apr30

Kirchenmusik im Erzbistum Köln

Marcel Ober
Vortrag
Mai02

Demoltokata

Zoltán Borbély
Antalffy-Zsiross, Bach, Essl
Mai03

Ungarische Orgelmusik

Zoltán Borbély
Vortrag
Mai06

Junge PreisträgerInnen

Mila Chervenivanova, Tea Kulaš, Aleksey Vylegzhanin
Moderation: Petra Rudolf
Mai10

Himmelfahrt

Pirmin Grehl, Gunther Rost
Querflöte & Orgel
Mai16

Deutsche Romantik

Martin Sander
Wolfrum, Schumann, Reger
Mai17

Straube - Dupré - Germani

Martin Sander
Vortrag
Mai20

Wandelkonzert

Maria Krajewska
Moderation: Petra Rudolf
Mai23

Große Oper

Thomas Trotter
Transkriptionen vom Barock bis Heute
Graz
Dom
Mai24

The British Town Hall Tradition

Thomas Trotter
Vortrag
Mai27

Orgel & Balalaika

Nikolai Kovalevich, Sergey Silaevsky
Mozart, Vivaldi, Sweelinck, Poohovoi
Osterwitz
Pfarrkirche
Mai29

The gravitations of the organ

Kalevi Kiviniemi
Vortrag
Mai30

Finlandia

Kalevi Kiviniemi
Sibelius, Alain, Kiviniemi
Jun03

Toccata

Ludger Lohmann
Süddeutscher und italienischer Frühbarock
Jun04

Deutlichkeit im Orgelspiel

Ludger Lohmann
Vortrag
Jun06

Composer in Residence

Werke von Reiko Yamada (UA)
E-Orgel, Violine & Tanzperformance
Jun10

Weltenfahrt

Gunther Rost
Moderation: Petra Rudolf