HOME

Orgelfrühling Steiermark

Bálint Földi

Bálint Földi wurde 1995 in Fonyód (Balaton, Ungarn) geboren. Im Alter von acht Jahren begann er in seiner Heimatstadt bei Alfonz Kiss, dem ehemaligen Solo-Trompeter der Oper Istanbul, Trompete zu lernen.
Von 2010 bis 2015 studierte er im Szent István Király Konzervatórium in Budapest bei Balázs Winkler, dem Solo-Trompeter der Oper Budapest.

2012 wurde Bálint Földi beim 11. Ungarischen Trompetenwettbewerb mit dem dritten Preis ausgezeichnet, 2014 erhielt er ein Stipendium der Philharmonie Zugló (2./3. Trompete).

Seit 2015 studiert er an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz bei Uwe Köller (ehemaliger Solo-Trompeter der Deutschen Oper Berlin) und ist Mitglied der Austrian Brass Band (Co. Principal Cornet). Bei der Ostertournee 2019 spielte Bálint Földi im Gustav Mahler Jugendorchester und ist seit diesem Jahr Mitglied des Tiroler Festspielorchesters Erl.