HOME

Orgelfrühling Steiermark

Zuzana Gulová

Zuzana Gulová wurde 1994 in Prag geboren. Sie studierte Blockflöte bei Prof. Julie Braná am Konzervator Plzen in Tschechien (2013-2020) und schloss auch ein Anthropologie-Studium an der University of West Bohemia (2015) ab. Zurzeit studiert sie Blockflöte an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Andreas Böhlen. Seit 2006 nimmt sie regelmäßig an verschiedenen Meisterkursen teil.

Im Jahr 2018 gewann sie den zweiten Preis beim Wettbewerb der Konservatorien in Tschechien und mit dem Blockflötenquintett „sféra“ den ersten Preis beim Tel Aviv Recorder Festival 2020.

Sie tritt sowohl als Solistin als auch als Kammermusikerin auf (alte und neue Musik). Konzerte mit „sféra ensemble“ (Blockflöten consort), „duo Tubes“ (Blockflöte & Orgel) und „ensemble Wind“ (neue Musik und Performance) führten sie durch Tschechien, Österreich, Slowenien, Kroatien und Israel. Im Jahr 2019 trat sie mit dem Orchester Dolce vita in Graz auf, 2021 mit recreation.BAROCK und Sergio Azzolini.



user supplied image
user supplied image
Zuzana Gulová

© Floris Fortin