HOME

Orgelfrühling Steiermark

Tea Kulaš

Tea Kulaš, geboren 1994 in Kroatien, schloss die Musikschule Blagoje Bersa (Klavier, Musiktheorie, Orgel und zeitgenössischer Tanz) sowie die Schule für angewandte Kunst und Design (Studienrichtung Grafikdesign) in Zadar ab. Sie studierte Musikologie und Orgel bei Prof. Ljerka Očić an der Musikakademie in Zagreb.

Seit 2016 studiert sie an der Kunstuniversität Graz in der Orgelklasse von Gunther Rost. 2015 erhielt sie den ersten Preis des kroatischen Nationalwettbewerbs im Fach Orgel und den zweiten Preis in der Kategorie Kammermusik. 2017 war sie Preisträgerin des Martha Debelli Stipendienwettbewerbs der Kunstuniversität Graz.

Tea Kulaš war Teilnehmerin an zahlreichen Orgel-Meisterkursen, zum Beispiel bei Hans Fagius, Martin Schmeding, Wolfgang Reisinger und Henry Fairs. Sie konzertiert regelmäßig in Kroatien sowie im Ausland.



user supplied image
user supplied image
Tea Kulaš

© Aleksey Vylegzhanin