HOME

Orgelfrühling Steiermark

4D - Orchester Steiermark

Leitung: Gunther Rost
Donnerstag, 09.05.19 - 19:30

Im Orgelfrühling Steiermark finden sich MusikerInnen aus europäischen Spitzenorchestern zum 4D – Orchester Steiermark zusammen, um sich unter Leitung von Gunther Rost zentralen Werken von Johann Sebastian Bach erstmals mit der Orgel als Soloinstrument zu widmen.

In Leoben erklingen im Chorraum der Pfarrkirche St. Xaver Bachs f-Moll-Konzert BWV 1056 und das fünfte Brandenburgische Konzert auf diese Weise neu instrumentiert.

Außerdem steht die Orchestersuite in h-Moll auf dem Programm, das durch zwei Solowerke des kürzlich verstorbenen Jean Guillou an der großen Pflüger-Orgel ergänzt wird.

Programm

Johann Sebastian Bach
Concerto f-Moll, BWV 1056

Jean Guillou
Saga No. 7, op. 38

Johann Sebastian Bach
Orchestersuite h-Moll, BWV 1067

Jean Guillou
Ballade Ossianique No. 2 ("Les Chants de Selma"), op. 23

Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050

Mitwirkende

4D – Orchester Steiermark
Gunther Rost, Leitung und Orgel (Bach)
Annedore Oberborbeck, Violine
Pirmin Grehl, Querflöte
Aleksey Vylegzhanin, Orgel (Guillou)

video-previewplay-button
4D – Orchester Steiermark

J. S. Bach, Concerto BWV 1054