HOME

Orgelfrühling Steiermark

Anfang und Ende aller Musik

Jeremy Joseph, Orgel
Mittwoch, 06.05.20 - 20:00

"Bach ist Anfang und Ende aller Musik" sagte Max Reger – kaum ein anderer Komponist hat die Musik und speziell die Orgelliteratur so sehr beeinflusst wie Johann Sebastian Bach.

Der unlängst als Professor an die Musikuniversität Wien berufene Organist Jeremy Joseph stellt in seinem kontrastreichen Soloprogramm Werke Bachs und zeitgenössische Orgelmusik einander gegenüber.

Programm

Johann Sebastian Bach
Chromatische Fantasie und Fuge d-moll, BWV 903
(Bearbeitung für Orgel: Max Reger) 

Jeremy Joseph
Improvisation

Joh. Seb. Bach
Ricercar á 6 aus dem Musikalischen Opfer, BWV 1079
(Orgelfassung von Johann Friedrich Agricola)
Präludium und Fuge in cis-Moll, BWV 849
(Bearbeitung für Orgel: Max Reger) 

Arnold Schönberg Variations on a Recitative, Op. 40


Interpret

Jeremy Joseph, Orgel