HOME

Orgelfrühling Steiermark

Eva Šedová

Eva Šedová studierte Blockflöte bei Prof. Julia Braná am Konservatorium in Plzeň, danach an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Alte Musik und Aufführungspraxis (2011) und Instrumentalpädagogik Blockflöte (2012) bei Univ.Prof. Yvonne Luisi-Weichsel. Ihre Masterstudien absolvierte sie bei Univ.Prof. Robert Finster. Zudem schloss sie 2019 den Lehrgang Generalbass und Ensemblepraxis in der Klasse von Mag. Konstanze Rieckh am Johann-Joseph-Fux Konservatorium ab.

Weitere Erfahrungen sammelte sie bei internationalen Meisterkursen mit namhaften Künstlern wie Ann Smith, Stefan Morent, Sergio Balestracci, Dorothee Oberlinger, Giampietro Rosato, Jean Tubéry, Kerstin de Witt, Peter Holtslag. Während ihres Studiums zeigte sie ein tieferes Interesse an Musikwissenschaft. Seit 2017 studiert sie im Doktoratsstudium Historische Musikwissenschaft an der Kunstuniversität Graz (Dissertationsthema: Josef Friedrich Chmelíček). Sie ist vor allem an der tschechischen Orgel- und Harmoniummusik interessiert. Neben dem Studium beschäftigt sie sich intensiv mit pädagogischen Aktivitäten.



user supplied image
user supplied image
Eva Šedová