HOME

Orgelfrühling Steiermark

5. Brandenburgisches Konzert

New Release
Sonntag, 23.05.21 - 16:00

New Release

Premiere hatte das 5. Brandenburgische Konzert in der Fassung des 4D Orchesters im Orgelfrühling Steiermark 2019, wo das Orchester mit den drei SolistInnen Annedore Oberborbeck, Pirmin Grehl und Gunther Rost das Stück im Rahmen ihrer Steiermarktournee in Graz, Weiz und Leoben aufführte.

Damals entstand auch die Aufnahme aus der Grazer Herz-Jesu-Kirche, in der Gunther Rost den virtuosen, ursprünglich für Cembalo komponierten Solopart auf der mobilen Weißen Orgel des Zentrums für Orgelforschung interpretiert, die im Rahmen des Projekts Orgelfrühling 2020.2021.transformationen erstmals veröffentlicht wird.



Mitwirkende

4D – Orchester Steiermark
Annedore Oberborbeck, Violine
Pirmin Grehl, Querflöte
Gunther Rost, Leitung und Orgel